Logo


Claudia Neumayer

Augustenaue 2
15374 Müncheberg

Tel.: 0163 - 40 16 293




Logo


Start
Laufende Tanzgruppen
Zur Person
Tanz bei Bewegungsstörungen
Improvisation für Alle
Kreativer Kindertanz
Workshops
Tanz in der Klinik
Was Tanz bewirken kann / Vortrag
Artikel
Referenzen
Kontakt | Impressum

Was Tanz bewirken kann / Vortrag


Tanz hat, wie auch Gymnastik oder Sport, einen positiven Einfluss auf Kraft, Beweglichkeit Gleichgewicht und Koordination.

Die Körperwahrnehmung wird verbessert. Dadurch entsteht ein positives Körperbild. Letzteres ist besonders für Menschen wichtig, die krank sind bzw. Bewegungsstörungen haben, da es ihnen oft schwer fällt, ihren veränderten, anders funktionierenden Körper anzunehmen.

Tanz wirkt sich ebenso positiv auf die kognitive (1), soziale (2) und emotionale (3) Tätigkeit aus.

(1)
Kognition:
Bei dem Versuch, die eigenen Anforderungen und die der Tanzlehrerin umzusetzen, wird der eigene Blick geschult und die Fähigkeit verbessert, Informationen zu verstehen und zu verarbeiten.

(2)
Soziale Kompetenz:
Das Miteinander in der Gruppe ohne Konkurrenz fördert Verständnis und Toleranz untereinander. Die TeilnehmerInnen kommen sich näher und haben Spaß miteinander.

(3)
Emotionen:
Tanzen hebt die Stimmung und hilft, glücklich zu sein.

 

Vortrag:

Näheres dazu erläutere ich Ihnen gerne in meinem etwa 1-stündigen Vortrag, „Was Tanz bewirken kann“. Gerne auch mit einer anschließenden praktischen Tanzprobe.
Hier erfahren Sie was wissenschaftlich nachgewiesen ist. Außerdem berichte ich über meine Erfahrungen: 12 Jahre Tanzen mit Menschen mit Bewegungsstörungen und Sie erhalten auch durch kurze Filme Einblick in meine Arbeit.